Covid - Update 23. Juni 2021

Ab 26. Juni 2021 kann der Yogaunterricht wieder im Studio ohne Maske und ohne weitere Schutzmassnahmen stattfinden. Wir feuen uns sehr!  Im Präsenzunterricht können wieder mehr Leute im Raum üben. 2 Kurse werden weiterhin gestreamt/Video (siehe Stundenplan unter Kurse/Preise).


Namasté

Yoga-Schönau
Claudia & Caroline


YOGA-SCHÖNAU macht Sommerferien - die Kurse starten am 9. August wieder!

Iyengar yoga

Im Schönau Quartier in einem wunderschönen Studio finden Yogakurse nach der Methode von B.K.S. Iyengar statt. Das schlichte und durchaus spezielle Studio befindet sich im Dachstock eines ehemaligen Bauernhauses umgeben von Natur. Rustikale Holzbalken stützen den hellen Raum und die grosse Fensterfront erlaubt einen Blick in die umliegenden Baumwipfel.

Was ist Iyengar Yoga
Eine Art des Hatha Yoga nach seinem 1918 geborenen Begründer B.K.S. Iyengar benannt. Er ist am 20. August 2014 gestorben und galt als einer der führenden Yoga-Lehrer weltweit.
«Je mehr ich mein Bewusstsein in meine Füsse und Hände dezentralisiere, desto mehr kommt der Geist zur Ruhe».

«Yoga lehrt uns, zu heilen, was nicht ertragen werden muss, und zu ertragen, was nicht geheilt werden kann».

B.K.S. Iyengar

Asanas
Der achtsame Unterricht besteht aus einer Sequenz von sorgfältig zusammengestellten Körperhaltungen (Asanas) und einer Ruhephase am Ende der Lektion. Es werden stehende, sitzende, liegende, vorwärtsbeugende, rückwärtsbeugende, drehende und Umkehrstellungen geübt.

Die Asanas dehnen und kräftigen die Muskulatur, öffnen die Faszien (Bindegewebe), schaffen Raum im Körper, aktivieren oder beruhigen physiologische Prozesse des Körpers und bringen die Lebensenergie zum Fliessen. Dabei spielt die möglichst korrekte und symetrische Ausrichtung des Körpers in den Asanas eine zentrale Rolle. Das bewusste Wahrnehmen des Körpers wird geschult und verbessert. Nach der Praxis ist der Körper erfrischt und der Geist ist ruhig. Ein bewusster Atemfluss während den Asanas begleitet nachhaltig das Ausführen der Asanas.

Prananyama
Im Pranayama werden verschiedene Atemtechniken nach sorgfältiger Anleitung erlernt ausgeführt.

Yoga, Pranayama und Meditation sind für jedes Alter geeignet.

Literatur
Licht auf Yoga, B.K.S. Iyengar / Licht auf Leben, B.K.S. Iyengar / Yoga für die Frau, Geeta Iyengar
One simple thing, Eddie Stern

kurse / preise

MONTAG

18:00 - 19:30*
Claudia

20:00 - 21:30
Claudia
DIENSTAG

18:00-19:30
Claudia

20:00 - 21:30
Claudia
MITTWOCH

18:00-19:15
A Caroline
DONNERSTAG

18:00-19:30
Claudia

20:00 - 21:30
A Caroline
FREITAG

09:15-10:45*
Claudia

MONTAG

18.00 - 19.30*
M Claudia

20.00 - 21.30
A/M Claudia

DIENSTAG

18.00 - 19.30*
A/M Claudia

20.00 - 21.30
A/M Claudia

MITTWOCH

18:00-19:15**
A Caroline

DONNERSTAG

18.00 - 19.30
A/M Claudia

20.00 - 21.30
A Caroline

FREITAG

09.15 - 10.45*
M Claudia
A Anfängerklasse
* Kurs wird auch mit Zoom gestreamt

Preise (alle Kurse zahlbar im voraus pro Quartal)

90 Minuten Präsenzunterricht CHF 28.–/Lektion
90 Minuten Zoom CHF 25.-/Lektion

75 Minuten Präsenzunterricht CHF 25.-/Lektion

2x/Woche Präsenzunterricht CHF 25.–/Lektion

90 Minuten Einzellektionen CHF 32.–/Lektion

Bankverbindung/TWINT:
IBAN: CH21 0900 0000 3031 4824 2
TWINT: 078 / 710 22 70 oder:
Nicht besuchte Lektionen können in allen Kursen von Claudia & Caroline vor- oder nachgeholt werden.Eine erste Probelektion ist gratis. Studierende erhalten eine Vergünstigung.

Die Kurse von Yoga-Schönau sind auch über die e-abo App verfügbar. Die App ist kostenlos. Durch das abfotografieren des QR Codes öffnet sich die App direkt auf dem Smartphone.

Ferien 2021

Sommerferien: 03.07-08.08.2021 (Kurse Caroline 03.07.-17.8.2021)
Herbstferien: 25.09.-17.10.2021

workshops / retreats

Early Bird Wochenkurs Sommerferien
2 - 6 August 2021 / 06:30 - 08:00
CHF 130.-
Sommer Ferien-Workshop Toskana 2022 (Save the date!) Agriturismo Alberelli, Nibbiaia (10 Auto Min. vom Meer entfernt)
2 - 9 Juli 2022
Morgen: Meditation/Pranayama & Asana Praxis
Nachmittag und Abende frei
Preis Workshop CHF 350.-
Doppel- oder Dreibettzimmer EUR 785 inkl. Brunch/Abendessen
Einzelzimmer EUR 900 inkl. Brunch/Abendessen
Anmeldung: mail@yoga-schoenau.ch
Anmeldeschluss: 31 April 2022

Fotos Alberelli


Claudia Greco

Claudia verfügt über eine langjährige Erfahrung mit verschiedenen Körpertherapiemethoden, welche sich ganzheitlich mit dem Menschen befassen und hat während 20 Jahren als Körpertherapeutin in Italien und der Schweiz praktiziert. Seit 2010 unterrichtet Claudia mit viel Herzblut und Neugier Yoga nach der Methode von B.K.S. Iyengar in Ihrem Studio in Bern.

Ausbildungen:

Körperarbeit im Wasser, KiW, D. Weyermann, Bern
Shiatsu-Ausbildung, Internationale Shiatsu Schule, Kiental
Diverse Yoga & Meditationserfahrungen in Indien und Europa
IKA Integrative Körperarbeit/Posturale Integration, Denise Weyermann, Bern
Quantum Bodywork - Jörg Schürpf, Neuenburg (Shen Shiatsu Akademie)
Yoga-Lehrer*innenausbildung bei Wilfried Schichl, Bern (Iyengar)
Fortlaufende Weiterbildungen bei zertifizierten Iyengar Yoga Lehrer*innen in der Schweiz und im Ausland

Caroline buchs


Caroline Buchs absolvierte nach der Matura eine Lehre als Damenschneiderin an der BFF in Bern. Es folgte die Ausbildung zur Theaterschneiderin in Zürich. Danach besuchte sie das Fashion Institute of Technology F.I.T. und Parson School of Art in New York, wo sie das Handwerk der Modistin und das Kreieren von Taschen erlernte. Sie gestaltete Hüte für den Broadway und die Oper. Seit vielen Jahre ist Caroline als Modistin am Konzert Theater Bern tätig.

Ihre zweite Leidenschaft ist Yoga. Seit 2005 praktiziert sie Iyengar Yoga.

Yoga-Lehrerinnen-Ausbildung bei Wilfried Schichl, Bern (Iyengar)
Fortlaufende Weiterbildungen bei zertifizierten Iyengar Yoga Lehrer*innen

Seit 2018 unterrichtet Caroline bei Yoga-Schönau.

kontakt

Yoga Schönau
Zinggstrasse 19
3007 Bern
Zugang zum Bauernhaus über den Zinggplatz am Anfang der Zinggstraße (Maxomedia, Franz & René - grosser Parkplatz), ein kleiner ungeteerter Weg führt zum Haus (grosse rote Türe - Yoga-Schönau ist im Fenster angeschrieben, wenn dies nicht der Fall ist, bitte auf andere Seite des Hauses gehen).